Mallorca Infos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ausflugsziele

 

 Städte

 

 Reisen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berge auf Mallorca (Gebirge | Seen | Täler)

 

Mallorca wird im Osten, Südosten und Nordwesten von drei Gebirgszügen eingerahmt. Zum einen von der Serra de Llevant und der berühmten Serra de Tramuntana, welche über weite Strecken noch nicht besiedelt ist.

In diesen Gebirgszügen ist auch der bekannte Canyon Torrente de Pareis und nicht weit davon die beiden Seen Embalse de Cúber und Gorg Blau, welche beide als Trinkwasserspeicher genutzt werden. Erwähnenswert ist auch, dass der Puig de Ferrutx, welcher mit 552 Metern der höchste Berg der östlichen Bergkette auf Mallorca ist, als Schutzzone für für Wanderfalken und Fischadler genutzt wird.

Die höchsten Berge auf Mallorca

  • Puig Major mit 1443 Meter Höhe ü. N.N.
  • Puig Massanella mit 1348 Meter Höhe ü. N.N.
  • Tomir mit 1103 Meter Höhe ü. N.N.
  • L'Ofre mit 1090 Meter Höhe ü. N.N.
  • Alfabia mit 1067 Meter Höhe ü. N.N.
  • Teix mit 1064 Meter Höhe ü. N.N.
  • Tossals mit 1047 Meter Höhe ü. N.N.
  • Galatzó mit 1025 Meter Höhe ü. N.N

Es gibt übrigens auf Mallorca auch eine beträchtliche Anzahl Klettergebiete, an denen sich Freeclimber austoben können. Wir werden bei Gelegenheit versuchen eine Aufstellung für unsere Webseite zu bekommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum - Disclaimer

 

Reisen